GG Start Themen Vortraege Buecher Youtube Person nanoTitel energieTitel klimaTitel


Gelingt die globale Energiewende?

Energiewende: Vision und Realität

Klima: Tatsachen und Übertreibungen

Klima. Der Weltuntergang findet nicht statt.

Das Klima der Erde hat sich in der Vergangenheit oft geändert. Es gab lange Zeiträume, in denen die Pole eisfrei waren und überall tropisches Klima herrschte. Es gab Eiszeiten, in denen grosse Teile Europas unter Gletschermassen begraben waren. Die letzte Eiszeit endete vor 10 000 Jahren. Vor 5000 Jahren war es wärmer als heute und die Sahara war grün. Das war eine gute Zeit für die Erde und für die Menschen. Seither wird es langsam wieder kälter. Die Kälte erreichte vor rund 150 Jahren einen vorläufigen Höhepunkt. Nordeuropa war damals praktisch unbewohnbar. Die menschengemachte Erwärmung hat zunächst einige Vorteile für die weiterhin stark wachsende Menschheit. Wird es allerdings zu warm, brauchen wir einen Plan B.